Sicherheitstraining


sht1      sht2     sht3


Bei einem Fahrsicherheitstraining kann man mit Spaß und in der Gruppe in kurzer Zeit lernen, sein

Fahrzeug in allen Situationen perfekt zu beherrschen.

Was in der Fahrschule nur teilweise gelernt wird, ist das Verhalten in gefährlichen Situationen.

Gefahrenbremsungen, Schnee- und Eisglätte, plötzlich auftretende Hindernisse, zu schnell in der Kurve

und richtige Blicktechnik sind keine prüfungsrelevanten Themen, ausserdem wären Fahrschüler mit

solchen Übungen auch überfordert.

Wer jedoch in solchen Situationen nicht richtig reagiert, kann sich selbst und andere schnell in Gefahr

bringen!


        Deshalb sollte man in regelmäßigen Abständen ein Sicherheitstraining absolvieren.